S Private Banking Digital:
Kontowecker – ein wachsames Auge

Der vierte Teil unserer Serie: Wenn der Kontowecker klingelt – dann ist das eine sehr gute Sache.

Denn in diesem Moment wissen Sie ganz genau, was auf Ihrem Konto gerade passiert. Wir informieren Sie per E-Mail, SMS oder Push-Nachricht über sämtliche Kontobewegungen. Ist gerade das Gehalt eingetroffen oder wurde die Miete abgezogen? Und was geschieht eigentlich gerade in meinem Depot? Wurde meine Wertpapierorder schon ausgeführt und gab es irgendwelche Kursschwankungen? Sie wissen es in dem Moment, in dem es passiert. Der Kontowecker informiert Sie über alle Vorgänge. Je nach persönlichen Einstellungen sendet das Tool Benachrichtigungen über den aktuellen Kontostand, erfolgte Umsätze, Zahlungseingänge, erreichte Dispos oder unter- bzw. überschrittene Beträge. Zusätzlich gibt es verschiedene Funktionen rund um das Depot – rund um die Uhr. Und er hilft dabei, Termine und Fristen nicht zu verpassen. Mit wenigen Klicks können Sie den Kontowecker ganz nach Ihren Wünschen und Bedürfnisse einstellen. So haben Sie einen besseren Überblick und sparen sich das wiederholte Prüfen.

Also zögern Sie nicht länger und aktivieren Sie unser praktisches Infosystem. Wie? Das erfahren Sie hier:

Die Dienste im Überblick

Das elektronische Postfach

Der Finanzplaner

Kontowecker

Der Kontowecker

Jedes Sparkassen-Girokonto bietet Ihnen den komfortablen Kontowecker mit ganz unterschiedlichen Funktionen. Aktivieren Sie einfach über das Online-Banking die Wecker, die für Sie nützlich sind. So haben Sie Ihre Finanzen immer im Blick und gewinnen mehr Kontrolle über Ihre Kontobewegungen.

Melden Sie sich mit Ihren gewohnten Online-Banking-Zugangsdaten auf der Sparkassen-Homepage an. Nachdem Sie den Kontowecker aktivieren, steht er Ihnen unter dem Reiter „Umsätze“ zur Verfügung.

Einmal aktiviert, informiert Sie der Kontowecker über alle Bewegungen auf Ihrem Konto. Sie erfahren damit sofort, wenn Ihr Gehalt eingeht, Ihr Kontostand ins Minus geht oder wie die Kurse in Ihrem Wertpapierdepot gerade stehen – ganz praktisch per E-Mail, SMS oder per Push-Nachricht über die App „Sparkasse“. Sie können jederzeit Wecker aktivieren, wieder ändern oder löschen. Insgesamt können Sie aus 16 verschiedenen Weckern wählen.

Hier geht es zum Erklärvideo:

Die zentralen Weckfunktionen

Informiert Sie morgens, mittags oder abends über die Höhe Ihres Kontostands. Die Meldung erfolgt nur für den Fall, dass seit der letzten Benachrichtigung eine Veränderung des Kontostands erfolgt ist.

Sie werden informiert, wenn eine Buchung als Lohn,-Gehalts, oder Rentenzahlung auf Ihrem Konto eingeht.

Sobald eine Überweisung oder ein von Ihnen definierter Umsatz von Ihrem Konto getätigt wurde, werden Sie benachrichtigt. Bedenken z.B. Opfer von Phishing zu werden, sind passé.

Sie haben Bedenken, dass jemand mit Ihrer Karte Geld abhebt oder im Internet zahlt? Sie vertrauen den Kontaktlos-Funktionen Ihrer Sparkassen-Card nicht? Der Kartenwecker informiert über alle Transaktionen, die mit der Sparkassen-Card (Debitkarte) oder Mastercard (Debit-/Kreditkarte) getätigt wurden und gibt ein sicheres Gefühl. Und Sie können sofort reagieren!

Es gibt morgens eine Benachrichtigung, wenn sich der Depotwert gegenüber dem Vortag verändert hat.

Ist meine Order ausgeführt? Oder gestrichen worden? Der Orderwecker informiert zeitnah über Ausführungen, Teilausführungen, Streichungen und Fristabläufe zu bestehenden und zukünftigen Wertpapierorders.

Weitere Weckfunktionen

Informiert Sie morgens bei Über- oder Unterschreitung eines definierten Vortageskurses zu Werten aus Ihrem Depot.

Informiert Sie morgens bei Über- oder Unterschreitung eines definierten Vortagesdepotwertes.

Informiert Sie, wenn ein definierter Kontostand über- oder unterschritten wird. Die Meldung erfolgt dann erst wieder, wenn das Konto zwischenzeitlich aus dem Ereigniszustand heraus war. Beispiel: Kontostand steigt über 1.000 Euro.

Spezieller Limitwecker, der Sie automatisch benachrichtig, sobald Ihr Konto ins Minus rutscht

Thema „Steuern“ anlegen und sich informieren lassen, sobald Freistellungsaufträge bei der Sparkasse und Deka in Anspruch genommen wurden.

Bitte beachten Sie das aktuelle Preismodell für den Kontowecker
E-Mail: kostenfrei | Push-Nachricht: 0,06 Euro | SMS: 0,12 Euro
Einrichtung bis zur maximalen Anzahl an Kontoweckern: kostenfrei
Ändern und Löschen von Kontoweckern: kostenfrei

Bild: shutterstock/This Is Me